Logo
delvering your message

PSS-AS und PSS-G2 sind identische Sprechstellen mit gleicher Hardware und Funktionalität. Sie unterscheiden sich lediglich in der Firmware.

  • PSS-AS:  für IDA8 und ECS
  • PSS-G2:  für DIVA8

Die ATEIS Sprachalarmierungssysteme erfüllen die aktuellen Anforderungen nach IP-und/oder Glasfaser Netzwerken, mit denen auch komplexeste Systeme aufgebaut werden können.  Sie entsprechen den Anforderungen für Public Address und Sprachalarmierungsanlagen nach EN54-16, ISO 7240-16 und BS5839/8, mit speziellem Augenmerk auf große Installationen.

Funktionen

Die PSS-XX Sprechstelle ist ein Mensch / Maschine  Interface, welches Durchsagen, das Ausspielen von Nachrichten, sowie die Einstellung von Audio DSP Parametern ermöglicht. Die PSS-XX werden über einen Sicherheitsbus an die Zentralen angebunden. Der beleuchtete Touchscreen erlaubt eine bedienerfreundliche Arbeitsweise. Die drei Hardwaretasten können frei über die System Controlsoftware programmiert werden. Verschiedene passwortgeschützte Bedienebenen machen die PSS-XX zu einer vielseitigen Sprechstelle,  die sowohl in einem Shoppingcenter als auch in einem industriellen Hochsicherheitsbereich eingesetzt werden kann. Alle Rufparameter können individuell programmiert werden: Zonenanwahl,  Name der Zonen, Gruppierung von Zones, Steuerung von Ansagen, Pegeleinstellung, Vorgong oder Eventauslösung.

Ansagen und Gongs werden in der PSS-XX abgespeichert. Insgesamt sind 168 Tasten, verteilt über 12 Seiten verfügbar. Jede Taste verfügt über eine Farbwechselfunktion, mit der angezeigt werden kann, ob eine Zone belegt ist.

Die Spannungsversorgung der PSS-XX erfolgt über das CAT-5 Kabel. Für den Einsatz mit größeren Kabellängen verfügt die PSS-XX darüber hinaus über einen lokalen Netzanschluss.